1. CIJ-Meet Luxemburg : 4 Medaillen

    Beim CIJ-Meet in Luxemburg konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer auf ein gutes Wochenende blicken: neben zahlreichen guten Ergebnissen aller SSSVler schafften Levy Cohnen (2X), Kathrin Haas (2X) und Lara Urbain (3X) den Sprung ins Finale – für Lara wurden es einmal Gold (200 Schmetterling) und einmal Bronze (100 Rücken) (in 100 Schmetterling wurde sie mit 27 Hundertstel hinter der 2. und 16 Hundertstel hinter der 3 Vierte); Kathrin gewann zweimal Silber (100 und 200 Brust).

     

    Alle Ergebnisse hier:

  2. Erfolgreicher Swim Day in Sankt Vith

     

    Am 2. April organisierte die Schwimmschule Sankt Vith zum ersten Mal in dieser Form einen ganztägigen Wettkampf statt wie in den Vorjahren mehrere halbtägige Wettkämpfe zu veranstalten, die nicht immer den erwünschten Erfolg bei den eingeladenen Vereinen hatten. Auf die diesjährige Einladung hatten 6 Vereine aus Spa, Eupen, Kelmis, Verviers, Ensival und erstmalig Embourg geantwortet, insgesamt wurden 352 Einzelstarts ab 9.30 Uhr über die 50-, 200 und 400 Meterstrecken gegeben.
    Weiterlesen

  3. Grand Prix International de la Ville de Seraing

    Beim Grand Prix der Stadt Seraing waren die Schwimmer der SSSV wieder mit einigen Finalteilnahmen sehr erfolgreich. Lara Urbain schwamm in fünf Finalen gleich fünf Mal aufs Podium: in 50 Schmetterling und 50 Rücken wurde sie dritte, in 200 Lagen, 100 Schmetterling 100 Rücken wurde sie Zweite.

    Zoe Backes wurde in ihrem Finale in 200 Rücken erste, in 100 Rücken zweite, in 50 Schmetterling verpasste sie knapp das Podium und wurde vierte.

    Levy Cohnen kam in 100 Brust und 200 Lagen ins Finale, Kathrin Haas in 50, 100 und 200 Brust.

     

    Weitere Teilnehmer aus Sankt Vith waren Sally Cohnen, Estelle Hilger, Linda und Verena Argun.

  4. Finale Jules Georges

    Beim Finale des Challenge Jules Georges über 400 Meter Freistil konnte der einzige Vertreter Raphaël Urbain (2008) bei seinem ersten Wettkampf im 50-Meter Becken einen guten 5. Platz mit einer absoluten Bestzeit (über 50, 100, 200 und 400 Meter) erringen.

  5. Zoe Backes beste Nachwuchssportlerin der DG

    Bei der diesjährigen Sportgala anlässlich der DG-Sportlerehrung in der Kelmiser Patronage wurde Zoe Backes zur besten Nachwuchssportlerin gekürt.

    Das Online-Voting gewann die Leichtathletin Marie Fickers. Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch

    (c) Foto : Grenzt-Echo, Ralf Schaus

  6. Finale Jules Georges

    Am kommenden Sonntag findet im 50 Meter Becken von Seraing das Finale des Challenge Jules Georges über 400 Freistil statt. Da die Schwimmer der Gruppe von Dirk nicht an den Ausscheidungsrennen teilgenommen haben, ist in diesem Jahr nur ein Schwimmer sicher bei den Finalen dabei. Raphaël Urbain (2008) wird versuchen, seinen vierten Platz aus den Ausscheidungsrennen zu verteidigen. 1. Reservist ist Daniel Colonerus, 3. Reservist ist Jayden Neuberg. Wir wünschen allen Finalisten spannende Wettkämpfe.

    Die komplette Liste alle Finalisten hier: JulesGeorges2017-Filles JulesGeorges2017-Garçons

  7. 2. Tag in Charleroi

    Levy Cohnen wird in 1500 Freistil mit einer Zeit von 19’34″20 siebter.

    Stefan Huppertz wird in 200 Rücken 9. seiner Kategorie (2’23″02) – insgesamt 13. Platz, in 50 Rücken wird er mit einer Zeit von 30″68 ebenfalls neunter (15. insgesamt).

    Laura wird gewinnt in 50 Schmetterling die Silbermedaille (32’16), in 100 Rücken wird sie Dritte (1’12″85), in 100 Freistil Zwölfte (1’06″36).

NEUE HANDYNUMMERN :
Basiskursus : 0473/48 75 79
Nichtlizenz : 0473/48 75 64
Lizenz/Masters : 0473/48 75 62

E-Mail : sssv@ffbn.be

 

alle-veranstaltungen
resultate

 

fotos
mitglieder 

 

 

 

HIER KANN AUCH IHRE WERBUNG ERSCHEINEN !! 

hoffmann 

Rene Cohnen Biefpapier 2014 

                                  LogoArena   THG GROUP LOGO 2012

 

Sport-3000-Logo

Folie1