Ethias Trophy & Finale Challenge Dauven

Ende April 2019 ist die SSSV mit einigen Schwimmern bei der „Ethias Trophy“ für die wallonischen Vereine in Charleroi angetreten. Ein erfolgreicher “Ausflug” für alle Beteiligten, denn niemand kam ohne neue Bestzeit nach Hause…

Und auch beim Finale des Challenge Dauven am 1. Mai gab es zumindest einen SSSV-Vertreter…

Mit jeweils drei neuen Bestzeiten zeigten sich insbesondere Levy Cohnen und Tatyana Lebrun gut in Form. Levy verbesserte sich über 100 Freistil um über 1 Sekunde und blieb mit 58″98 zum ersten Mal im 50 Meter Becken unter einer Minute.  Doch auch die übrigen TeilnehmerInnen, Linda und Laura Argun, Raphaël und Lara Urbain sowie Sally Cohnen konnten alle jeweils mindestens eine neue Bestzeit aufstellen. Laura, Levy und Lara qualifizierten sich jeweils für zwei Finalläufe, die am späteren Nachmittag ausgetragen wurden. Dabei wurde Lara über 100 Schmetterling siebte und über 200 Schmetterling – auch ohne Bestzeit – Zweite, womit sie die einzige Medaille des Wochenendes für die SSSV holte.  Levy wurde über 50 und 100 Meter Rücken jeweils Siebter, während Laura bei den Finalläufen über 200 und 400 Meter Freistil nicht mehr angetreten ist.

Beim Finale des Challenge Dauven in Antwerpen am 1. Mai (Finale der acht Besten über die 100-Meter-Strecken, für die 9 bis 14 Jährigen) war Raphaël Urbain (2008) in diesem Jahr der einzige St.Vither Vertreter, nachdem Maya Heinen (2009) und Jayden Neuberg (2008) auf die Teilnahme verzichtet hatten. Mit einem 8. Platz über 100 Schmetterling und einem 6. Platz über 100 Rücken (mit neuer Bestzeit) zog er sich achtbar aus der Affäre.

Kontakt:
Telefon : 0473/48 75 79

E-Mail : sssv@ffbn.be

 

alle-veranstaltungen
resultate

 

fotos
mitglieder 

 

 

 

HIER KANN AUCH IHRE WERBUNG ERSCHEINEN !! 

OSB_Foerderlogo_hoch_Color_sRGB klein

hoffmann
Rene Cohnen Biefpapier 2014

 
THG GROUP LOGO 2017
 
Sport-3000-LogoLogoArena
Folie1