Erfolgreiches Wochenende in Solingen

Vor Corona hatte die SSSV mehrfach den Weg in die Klingenhalle nach Solingen gefunden, wo die Schwimmerinnen und Schwimmer immer gerne im großen 50-Meter Becken entweder die ersten oder weitere Erfahrungen mit dieser ungewohnten  Länge sammeln konnten. Am Wochenende des 9. und 10. Oktober war es dann endlich wieder so weit. Trotz Corona-Auflagen, 3G-Regeln für alle Teilnehmer (auch die Jüngeren) und ohne Zutritt für die Eltern ins Bad war eine Gruppe von 3 Mädchen und 5 Jungens nach Solingen gereist. Morgens waren die Rennen für die Jahrgänge bis 2008 einschließlich an der Reihe, am Nachmittag kamen die Größeren dran, hier war aber niemand aus Sankt Vith dabei. Am Ende standen zahlreiche Medaillen und viele Bestzeiten auf der Ergebnisliste der SSSV.

Nur am Samstag nahm Luca Frauenkron (Jahrgang 2011) teil. Er schwamm zum ersten Mal die 200 Lagen und die 100 Schmetterling (und das dann gleich im großen Becken) und ging ferner noch auf 100 Rücken an den Start. In den drei Rennen konnte er sehr gute Zeiten schwimmen, in Schmetterling wurde er darüber hinaus mit einer Silbermedaille belohnt.

Als jüngste Schwimmerin ging Laurence Schwall (2011) sechsmal an den Start. Auch für sie war es das ersten Mal überhaupt im großen Becken, sie konnte aber sehr gute Zeiten schwimmen, leider reichte es für eine Medaille nicht. Auch für Gaëlle Jungers (2010) war keine Medaille drin, aber ihre Zeiten waren vielversprechend, auch wenn sie am Sonntag dem doch eher strammen Programm mit sieben Rennen an den beiden Vormittagen etwas Tribut zahlen musste. Hanna Leuschen (2010) hatte sich ein vielfältiges Programm mit allen Schwimmarten ausgewählt und konnte hier ihre Zeiten erheblich verbessern, in 100 Schmetterling gab es eine Bronzemedaille für sie, während sie in den anderen Rennen vordere Platzierungen erreichen konnte.

Auch Hugo Collienne (2011) verbesserte seine Zeiten enorm, er schaffte es auf 50 Brust und 50 Schmetterling auf das zweithöchste Treppen und gewann Silber, während er auch viele vordere Plätze erreichte, genau wie Raphaël Urbain, der neben vielen Bestzeiten eine Bronzemedaille in 50 Schmetterling gewann und auf einigen undankbaren vierten Plätzen landete.

Die größte Medaillenausbeute machten die Brüder Colonerus : für Jonas gab es einmal Silber und zwei Bronzemedaillen, während Daniel dreimal Silber und einmal Bronze mit nach Hause bringen konnte. Beide konnten auch mit ihren Zeit überaus zufrieden sein.

„In 50 Rücken bin ich nur noch 25 Hundertstel von der Zeit des Jungen Hai entfernt, ich hoffe, dass es dann im kleinen Becken bis zum Ende des Jahres klappt. Letztes Jahr gab es ja keine Wettkämpfe und somit auch keine Möglichkeit, den Hai zu schwimmen, deshalb ist das bis Dezember mein erstes großes Ziel“, so Daniel Colonerus.

 

Alle Ergebnisse der SSSV hier:

200 Lagen Schwall Laurence 3’25″24 7. Platz
Leuschen Hanna 3’10″28 5. Platz
Frauenkron Luca 3’38″11 6. Platz
Colonerus Daniel 2’44″85 2. Platz
100 Freistil Jungers Gaëlle 1’28″69 9. Platz
Collienne Hugo 1’29″59 4. Platz
Colonerus Jonas 1’18″71 4. Platz
Urbain Raphaël 1’11″89 5. Platz
200 Rücken Jungers Gaëlle 3’30″07 4. Platz
100 Schmetter-ling Leuschen Hanna 1’41″86 3. Platz
Frauenkron Luc 2’05″41 2. Platz
200 Brust Jungers Gaëlle 4’02″23 10. Platz
Urbain Raphaël 3’29″21 4. Platz
100 Rücken Schwall Laurence 1’31″34 6. Platz
Leuschen Hanna 1’33″35 7. Platz
Colienne Hugo 1’40″11 6. Platz
Frauenkron Luca 1’45’23 8. Platz
Colonerus Jonas 1’32″55 3. Platz
Colonerus Daniel 1’14″19 2. Platz
50 Freistil Jungers Gaëlle 38″48 8. Platz
Schwall Laurence 37″96 13. Platz
Leuschen Hanna 36″31 7. Platz
Collienne Hugo 39″85 6. Platz
Colonerus Jonas 36″28 5. Platz
Colonerus Daniel 30″18 4. Platz
Urbain Raphaël 33’25 9. Platz
50 Schhmetterling Schwall Laurence 50″39 6. Platz
Collienne Hugo 53″98 2. Platz
Colonerus Jonas 42″53 3. Platz
Urbain Raphaël 37″83 3. Platz
100 Brust Jungers Gaëlle 1’54″05 12. Platz
Leuschen Hanna 1’42″30 6. Platz
50 Rücken Jungers Gaëlle 47″09 5. Platz
Schwall Laurence 43″33 4. Platz
Collienne Hugo 46′”81 5. Platz
Colonerus Jonas 42″56 2. Platz
Colonerus Daniel 35″25 2. Platz
Urbain Raphaël 40’07 4. Platz
50 Brust Jungers Gaëlle 52″21 10. Platz
Schwall Laurence 50’01 6. Platz
Collienne Hugo 59’77 2. Platz
Colonerus Jonas 49″24 5. Platz
Colonerus Daniel 41″74 4. Platz
Urbain Raphaël 45″05 5. Platz
200 Freistil Leuschen Hanna 2’51″08 6. Platz
Colonerus Daniel 2’33″83 3. Platz

Kontakt:
Telefon : 0473/48 75 79

E-Mail : sssv@ffbn.be

 

alle-veranstaltungen
resultate

 

fotos
mitglieder 

 

 

 

HIER KANN AUCH IHRE WERBUNG ERSCHEINEN !! 

OSB_Foerderlogo_hoch_Color_sRGB klein

hoffmann
Rene Cohnen Biefpapier 2014

 
THG GROUP LOGO 2017
 
Sport-3000-LogoLogoArena
Folie1