Erfolgreiche Para-Weltmeisterschaften für Tatyana

19. Juni

Bei den Para-Schwimmweltmeisterschaften auf Madeira (11. bis 18. Juni) war die Schwimmerin der Schwimmschule Sankt Tatyana Lebrun überaus erfolgreich. Bei diesen Weltmeisterschaften, für die die Schwimmer sich im Voraus qualifizieren müssen, werden die Medaillen in den einzelnen Kategorien der Behinderung geschwommen. Für Tatyana, die seit ihrer Geburt mit einem seltenen Knochenleiden (Larsen-Syndrom) und zahlreichen Operationen zu kämpfen hat, waren es die ersten Weltmeisterschaften, nachdem sie im letzten Jahr bei den Europäischen Meisterschaften wegen Corona nicht teilnehmen durfte, sie aber bereits zu den Paraolympischen Spielen nach Tokyo reisen durfte. Während sie in Tokyo nur einmal am Start war, konnte sie sich für Madeira gleich viermal qualifizieren.

Das erste Rennen war für Tatyana dann auch bereits ihr wichtigstes Rennen mit den 100 Brust. Und sie bereits in den Vorläufen ihre persönliche Bestzeit erheblich verbessern und mit der Zeit von 1‘18“45 einen Belgischen Para-Rekord (sowie den SSSV-Alltime Rekord) schlagen. Im Finale konnte sie erneut unter 1’19 bleiben und sicherte sich damit einen hervorragenden dritten Platz und somit die Bronze-Medaille. „An erster Stelle freue ich mich über meine persönliche Bestzeit. Ich hatte eine gute Vorbereitung und hatte natürlich eine gute Zeit erhofft. Mein großes Ziel war natürlich eine Final-Teilnahme, und damit waren meine Meisterschaften schon ein Erfolg. Die Bronze-Medaille ist natürlich das Sahnehäubchen auf dem Kuchen!“, so die Reaktion der Schwimmerin.

Bei ihrem zweiten Rennen über 200 Meter Lagen konnte sie sich ebenfalls für das Finale der besten Acht qualifizieren, wo sie dann einen hervorragenden fünften Platz erreichte. Auch in den beiden anderen Rennen über 100 Meter Schmetterling und 100 Meter Rücken konnte sie ihre persönliche Bestzeit verbessern. Die nächsten Para-Wettkämpfe warten bereits auf Tatyana mit den Europäischen Para-Jugendspielen in Finnland vom 27. Juni bis zum 4. Juli.

Kontakt:
Telefon : 0473/48 75 79

E-Mail : sssv@ffbn.be

 

alle-veranstaltungen
resultate

 

fotos
mitglieder 

 

 

 

HIER KANN AUCH IHRE WERBUNG ERSCHEINEN !! 

OSB_Foerderlogo_hoch_Color_sRGB klein

hoffmann
Rene Cohnen Biefpapier 2014

 
THG GROUP LOGO 2017
 
Sport-3000-LogoLogoArena
Folie1