Dernière Chance in St.Vith

22. Dezember 2019

Der diesjährige Endjahreswettkampf der SSSV war wieder einmal äußerst gut besucht. Mit 12 teilnehmenden Klubs, 165 Schwimmern und über 600 Einzelstarts versprach es ein langer Tag im St.Vither Schwimmbad zu werden. Über die 400-, 200- und 50-Meter-Strecken versuchten die angetretenen Schwimmer noch kurz vor Jahresende eine persönliche Bestleitung, ein Abzeichen oder einen Klubrekord ihres Jahrgangs zu ergattern.

Für die St.Vither Schwimmer sprangen am Ende des Tages zwar keine Abzeichen, dafür aber 2 neue Klubrekorde heraus: Nele Hilger (2008) scheiterte nur knapp an den Gardon-Zeiten in den Rücken-Strecken, konnte aber über 200 Lagen eine gute Bestzeit erzielen.

Die neuen Klubrekorde gingen an Tatyana Lebrun über 50 Meter Brust, wo sie mit 36“75 den vorherigen Rekord der 15-Jährigen von Kathrin Haas (36“79) verbesserte, sowie an Zoe Backes, die ihren eigenen Rekord (für 15 Jahre) über 50 Meter Freistil um 11 Hundertstel auf 29“43 herunterschraubte. Gut in Form zeigte sich auch die gleichaltrige Sally Cohnen, die gleich drei neue Bestzeiten in den 50-Meter-Strecken schwamm.  Ansonsten waren Bestzeiten bei den älteren Schwimmer(innen) eher rar gesät, lediglich Lara Urbain und Zoe Backes konnten sich noch über 200 Brust, eine Strecke die sie sonst selten schwimmen, verbessern.

Bei den jüngeren Schwimmern standen eher die längeren Strecken im Vordergrund, und hier konnten sowohl Hanna Leuschen (2010) über 400 Freistil und 200 Lagen als auch Antoine Didy (2007) und Sullivan Fraiture (2006), besonders über 200 Brust und 200 Schmetterling, große Fortschritte zeigen. Insbesondere Hanna bringt sich damit in eine gute Startposition für den anstehenden „Challenge Jules George“ über 400 Meter Freistil Anfang Januar.

Die jüngsten Schwimmer der Jahrgänge 2010 und 2011, Melissa Lebrun, Dustin Cohnen und Jonas Colonerus traten über verschiedene 200-Meter-Strecken, sowie die 400 Meter Freistil zum ersten Mal an. Sie konnten dort insgesamt ansprechende Resultate erzielen und einige Medaillen mit nach Hause nehmen.

Kontakt:
Telefon : 0473/48 75 79

E-Mail : sssv@ffbn.be

 

alle-veranstaltungen
resultate

 

fotos
mitglieder 

 

 

 

HIER KANN AUCH IHRE WERBUNG ERSCHEINEN !! 

OSB_Foerderlogo_hoch_Color_sRGB klein

hoffmann
Rene Cohnen Biefpapier 2014

 
THG GROUP LOGO 2017
 
Sport-3000-LogoLogoArena
Folie1