Belgische Schwimmmeisterschaften 2019 – WE2 – Tag 2

BM2 2004-Open – Tag 2:

Am gestrigen Freitag haben die Schwimmer bereits tolle Rennen abgeliefert und gute Platzierungen erzielt, wenn man bedenkt, dass in manchen Wertungsklassen bis zu 55 SchwimmerInnen an den Start gehen. Zudem zählt das Olympiabecken in Charleroi nicht zu den schnellsten des Landes.

Dennoch verlief der zweite Tag der Belgischen Meisterschaft ebenfalls hervorragend.

Levy startete heute gleich drei Mal. Direkt am Morgen begann er erneut mit einer absoluten persönlichen Bestzeit in 100 m Freistil und in 100 m Brust konnte er seine Bestzeit im großen Becken verbessern.

Tatyana konnte sich erneut über gute Bestzeiten in 200 m Brust und 100 m Rücken erfreuen.

Zoe erzielte gute Platzierungen in 50 m Schmetterling (9.) und 100 m Rücken (6.).

Und Laura konnte ihren eigenen Klubrekord in ihrer Altersklasse in 50 m Schmetterling nochmals verbessern.

Hier die Ergebnisse:

Tatyana Lebrun (2004) 200 Brust: 3‘01“95100 Rücken: 1‘21“64

 

Platz 16 – BZ gr. BeckenPlatz 23 – BZ gr. Becken
Zoe Backes (2004) 50 Schmetterling: 30“82100 Rücken: 1‘09“76 Platz 9Platz 6

 

Levy Cohnen (2003) 100 Freistil: 58“2350 Rücken: 30“42

100 Brust: 1‘14“89

 

Platz 32 – absolute pers. BZPlatz 13

Platz 18 – BZ gr. Becken

 

Laura Argun (2002)(Kat. 02-01) 50 Schmetterling: 30“83100 Rücken: 1‘11“02 Platz 20 – KlubrekordPlatz 16

 

2019 BM2 Tag 2 - 2

Kontakt:
Telefon : 0473/48 75 79

E-Mail : sssv@ffbn.be

 

alle-veranstaltungen
resultate

 

fotos
mitglieder 

 

 

 

HIER KANN AUCH IHRE WERBUNG ERSCHEINEN !! 

OSB_Foerderlogo_hoch_Color_sRGB klein

hoffmann
Rene Cohnen Biefpapier 2014

 
THG GROUP LOGO 2017
 
Sport-3000-LogoLogoArena
Folie1